Herzlich willkommen bei Ketoleo

 

Richtiges Essen bewußt genießen läßt dich „satt abnehmen“ oder, wenn du schon deine Wunschfigur hast, die Waage entgültig vergessen. Du gewinnst Energie, fühlst Dich wohl, Heißhunger wird ein Fremdwort und Du regulierst Dein Hormonsystem.

 

Einfach so, nur durch „Richtiges Essen“ und bewußten Genuss.

 

 

Lecker essen kann so einfach sein.

Wer bin ich?

 

Diätkarriere - Hashimoto - Burn-Out - Stoffwechsel belastet. Durch meinen (negativen) Figurwahn habe ich die (positive) natürliche Ernährung kennengelernt und so meinen Ausweg gefunden. DAS  möchte das gern weitergeben. 

 

Mein Name ist Angelika. Nach einer langen Diätkarriere, und der Diagnose Hashimoto, habe ich mich in den letzten Jahren intensiv mit natürlicher Ernährung, ohne Diät und Kalorienzählen, sowie mit den Möglichkeiten beschäftigt, meine Hashimoto-Begleiterscheinungen positiv zu beeinflussen. 

 

Ich habe dabei soviel gelernt und am eigenen Körper erfahren, wie gut sich Gesundheit und Wohlbefinden mit der richtigen Ernährung beeinflussen läßt. 

 

Ich habe auch gelernt, dass nicht jede Ernährungsform für jeden gleich gut funktioniert. Wir sind viel zu einzigartig – ja, auch Du – um einem pauschalen Plan oder Programm zu folgen. Das geht auch individueller.

 

Es brennt mir richtig auf den Nägeln, diese Erfahrungen und Erkenntnisse mit Dir zu teilen und hier weiter zu geben. 

Ich freue mich, wenn ich damit Dir und möglichst vielen Menschen helfen kann, sich ebenfalls gesund, gut und voller Energie zu fühlen. Glaub mir, es ist ein tolles Gefühl satt - zufrieden - energiegeladen, statt müde, gestresst und unzufrieden mit sich, seinem Elan und seiner Figur zu sein. 


 

Persönlich - praktisch umsetzbar - passend zum persönlichen Budget und den persönlichen Zielen. 


Die Seitenbetreiberin ist keine Medizinerin. Alle Informationen und Empfehlungen beruhen auf eigenen Erfahrungen und gesammelten Informationen. Es obliegt dem Nutzer dieser Seite die Informationen daraus in Eigenverantwortung und insbesondere bei Vorliegen von Erkrankungen in Absprache mit seinem Arzt zu nutzen. Für Schäden die aus der Informationsnutzung ohne Absprache mit dem eigenen Hausarzt entstehen, kann keine Haftung und somit auch ein Rechtsanspruch abgeleitet werden.